gartentrampolin test stiftung warentest

7 gute Gartentrampoline in verschiedenen Größen für extra viel Spaß im Garten

Bereits mit den ersten Sonnenstrahlen kannst Du beobachten, wie in den Gärten Trampolins aufgebaut werden oder in den bereits aufgebauten gesprungen und gehüpft wird. Gerade in den letzten Jahren erlebt dieses Sportgerät, welches fast 400 Muskeln trainiert, einen wahren Hype. 

Neben dem Aspekt des Muskel- und Gleichgewichtstrainings ist das Gartentrampolin vor allem bei Kindern angesagt, die hier mit Geschwistern und Freunden herumtollen und sich nach Herzenslust austoben können. Das Schöne am Trampolin, das es für jedes Alter geeignet ist.

Doch bevor Du Dich für einen Kauf entscheidest, solltest Du Dich genau über die unterschiedlichen Produkte informieren.

Mit diesem kleinen Ratgeber wollen wir die Entscheidung etwas erleichtern.

Ein Gartentrampolin für Kinder kaufen: Diese Checkliste solltest Du beachten

Sicherheit: Achte beim Kauf von einem Gartentrampolin auf Sicherheitselemente, wie z. B. einen hochwertigen Rahmen sowie hochwertig verarbeitete Federn, die vollständig von einem Randbezug verdeckt werden sollten, um Verletzungen zu vermeiden. Ebenso wichtig ist das Sicherheitsnetz.

Aufbau: Beim Aufbau eines Gartentrampolins solltest Du Dir unbedingt die Aufbauanleitung zur Hilfe nehmen und mit Bodenankern arbeiten, um das Gartentrampolin zu sichern, damit es auch Wetterkapriolen standhält.

Ab welchem Alter: Gartentrampolins sollten nicht für Kleinkinder oder Babys bis zu 36 Monaten genutzt werden. Von 3 bis 6 Jahre sollten Kinder unter Aufsicht erste Erfahrungen auf dem Gartentrampolin sammeln. Ab 6 Jahre kann Dein Kind auch allein hüpfen.

Gefahren: Beim Trampolinspringen solltest Du immer darauf achten, das nur einer springt, damit es nicht zu schmerzhaften Kollisionen kommt.

Beliebte Formen: Gartentrampoline gibt es in runder, ovaler und eckiger Form. Auf welche Form hierbei die Entscheidung fällt, ist Geschmackssache. Allerdings sieht man in den Gärten oftmals Gartentrampolins in runder Form, weshalb diese vorm in der Beliebtheit ganz vorn zu finden ist.

Bestenliste: Unsere Top 7 Trampoline für Kinder 2021

2 gute Gartentrampoline in der Größe 305 cm

An den 305 großen Gartentrampolins ist das Sicherheitsnetz am äußeren Rand angebracht, sodass Du die gesamten 305 cm als Sprungfläche nutzen kannst. Ebenso spricht eine höhere Belastbarkeit für ein solches Gartentrampolin. Diese Größe ist die beliebteste bei Gartentrampoline.

Noch etwas größer: 2 Gartentrampoline in der Größe 366 cm

Springen und Hüpfen macht bei dieser Größe nicht nur Kindern Spaß, sondern auch als Erwachsener kommst Du hier auf Deine Kosten. Da das Sicherheitsnetz am äußeren Rand angebracht ist, kannst Du die ganzen 366 cm zum Springen nutzen.

Kleines Gartentrampolin in der Grüße 244 cm

Ein Gartentrampolin in der Größe 244 hat den Vorteil, dass es nicht so viel Platz beansprucht. Eine Besonderheit findet man bei diesen Sportgeräten mit dem innen liegenden Netz, wodurch sich besonders unerfahrene Nutzer dieses Gartentrampolins sicherer fühlen.

Extra große Trampolins mit viel Platz zum Springen in der Größe 430+ cm

Extra viel Platz bei einem 430cm Trampolin

Ein solches Gartentrampolin bietet Spaß für die ganze Familie. Das Sicherheitsnetz befindet sich auch hier am äußeren Rand, wodurch die gesamte Fläche des Sportgerätes zum Hüpfen genutzt werden kann. Dieses Gartentrampolin beansprucht jedoch etwas mehr Platz.

Was sollte man generell beim Kauf von einem Gartentrampolin beachten?

Wenn Du Dich für die richtige Form entschieden hast, so kommt es bei dem Gartentrampolin auf eine angemessene Größe und Belastbarkeit an. So sollte Dein Gartentrampolin über stabile Füße verfügen, damit das Sportgerät nicht wackelt. Je mehr Dein Gartentrampolin gepolstert ist, umso sicherer ist es. Für eine gefahrenlose Nutzung des Gartentrampolins sollte auf jeden Fall ein Sicherheitsnetz inbegriffen sein, noch sicherer wäre das Sportgerät mit einem zusätzlichen Bodensicherungsnetz.

Achte auch darauf, dass im Lieferumfang Randabdeckung, Wetterschutzplane und vielleicht auch eine Leiter enthalten sind.

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Kauf eines Gartentrampolins sind aber auch die Form und die Marke. Ob rund, oval oder eckig alle Formen haben Ihre Besonderheiten.

Ebenso beeinflusst das Material und die Qualität des Sprungtuchs das Sprungverhalten, weshalb Du beim Kauf auf gute Materialien möglichst mit UV-Schutz setzen solltest. Denn eine starke Sonneneinwirkung kann beim Sprungtuch schnell zum Verschleiß führen.

Wichtige Bauteile von einem Trampolin

Achte darauf das eine Leiter und auch eine Abdeckplane inklusive sind. Denn die Leiter erleichtert den Einstieg und die Abdeckplane schont das Gartentrampoline vor möglichen Wettereinflüssen.

Beliebte Gartentrampolin Marken 2021

Ganz ohne oder mit nur wenig bunter Farbe ist das Holzschaukelpferd einem echten Pferd sehr ähnlich. Die Erinnerung an die eigene Kindheit mit einem solchen Spielzeug bleibt immer präsent.

Vergleichbare Schaukelpferde aus Kunststoff sind in ganz vielen Fällen mit schädlichen Weichmachern belastet. Das Material wird im Laufe der Jahre spröde.

Sportplus

Die Trampoline von Sportplus bestechen durch einige Merkmale, wie z. B. eine schweiß freie, patentierte Rahmenkonstruktion und ein leichtgängiges, durchgehendes Reißverschlusssystem.

Die Haltestangen sind gepolstert und lassen sich in der Höhe verstellen. Diese Gartentrampoline sind aus hochwertigen Materialien hergestellt und wurden sehr solide verarbeitet. Einen sicheren Stand des Sportgerätes garantieren die vier Doppel-Standbeine.

Die Stahlsprungfedern werden bei den meisten Modellen mit einer Randabdeckung vollständig abgedeckt, sodass von diesen keine Verletzungsgefahr ausgeht. Auch die UV-geprüfte Sprungmatte sorgt viele Jahre für Spaß beim Hüpfen und Springen. Zusätzlicher Halt wird bei dem Sportgerät durch ein Anti-Rutsch Belag beschichtetes Sprungtuch erreicht.

Die maximale Belastbarkeit bei diesen Gartentrampolinen liegt bei ca. 120 kg. Trampoline von Sportplus werden alle vom TÜV Süd in allen sicherheitsrelevanten Kriterien getestet, werden diese erfüllt, so erhält das Trampolin ein GS-Siegel.

Die Trampoline von Sportplus lassen sich schnell und einfach aufbauen und auch der Geräuschpegel beim Springen ist gering. Das Sprungtuch ist zusätzlich mit einem Anti-Rutsch Belag beschichtet, wodurch ein zusätzlicher Halt beim Springen erreicht wird.

Ultrasport

Auch der Hersteller der Marke Ultrasport mit Sitz in Itzehoe ist von Anfang an als Anbieter von Gartentrampolinen zu finden und bietet diese Sportgeräte in den unterschiedlichsten Größen an. 

Die Gartentrampoline von Ultrasport konnten auch in durchgeführten Tests auf ganzer Linie überzeugen und sehr gute Bewertungen erzielen. 

So können diese Gartentrampoline in allen relevanten Sicherheitsvorkehrungen überzeugen und verfügen alle über eine GS-Zertifizierung, welche vom TÜV vorgenommen wird. So sind Stahlrahmen und Randabdeckungen sehr stabil und vorbildlich konzipiert je nach Größe des Trampolins kommen zwischen 36 und 88 Stahlfedern zum Einsatz. 

Die Gartentrampoline verfügen über qualitativ hochwertige Sicherheitsnetze und Haltestangen, die mit Schaumstoff umrandet sind. Das maximale Benutzergewicht richtet sich bei Ultrasport Trampolinen nach der Größe des Gerätes und reicht von 120 bis 160 kg

Die Gartentrampoline von Ultrasport sind witterungsbeständig und besitzen einen guten UV-Schutz, der vor starker Sonneneinstrahlung schützt. Bisher kannte man diese Gartentrampoline nur in der Farbe Blau, doch in der Zwischenzeit kannst Du diese auch in Pink und Grün erwerben.

Kinetic Sports

Der Hersteller Kinetic Sports hat sich insbesondere im Bereich der Gartentrampoline einen Namen gemacht. Deshalb produziert dieser Hersteller die Gartentrampoline in allen gängigen Größen von 250 bis 490 cm Durchmesser

Die Gartentrampoline bestehen aus einem 42 mm starken, feuerverzinkten rostfreien Rahmen und einem aus PE-Meshmaterial bestehenden Sprungtuch. 

Das Sicherheitsnetz ist stabil und je nach Größe des Gartentrampolins liegt dieses innen oder außen. Die Pfosten für das Netz sind abgepolstert, sodass es Verletzungen mildert. 

Je nach Durchmesser der Kinetic Sports Gartentrampoline wird die Federung durch 48 bis 96 Federn ermöglicht. Die Sportgeräte stehen auf W-förmigen Doppel- und zusätzlichen Einzelfüßen mit robusten Klemmen. 

Die Höhe der Sprungmatte variiert je nach Größe zwischen 51 und 81 cm. Ebenso ist die Belastbarkeit der Gartentrampoline von der Größe abhängig, wobei die maximal erreichbare Belastbarkeit bei 160 kg liegt. 

Die Einstiegsöffnung ist verschließbar und bietet somit eine optimale Sicherheit bei der Nutzung. Die Kinetic Sports Gartentrampoline kannst Du in einem schönen Blau erwerben, durch eine gut verständliche Montageanleitung und dem mitgelieferten Werkzeug gestaltet sich die Montage sehr einfach. 

Diese Gartentrampoline werden besonders für den kleinen Geldbeutel empfohlen.

 

Gartentrampolin Stiftung Warentest

Die Gartentrampoline werden nicht nur vom TÜV auf Sicherheit geprüft, sondern auch von der Stiftung Warentest werden diese beliebten Outdoor Sportgeräte regelmäßig getestet und miteinander verglichen. 

Diese Testergebnisse kannst Du bequem im Internet einsehen und diese Testberichte in Deine Kaufentscheidung einbeziehen. Aber in puncto Sicherheit können fast alle zu 100 % punkten und wurden mit gut und sehr gut bewertet.

Welches ist der Gartentrampolin Testsieger bei Stiftung Warentest?

Welches der Kindertrampolin Testsieger von Stiftung Warentest ist, kannst Du bequem im Internet einsehen und diese Testberichte in Deine Kaufentscheidung einbeziehen. Aber in Puncto Sicherheit können fast alle zu 100 % punkten und wurden mit gut und sehr gut bewertet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besondere Größen und Funktionen von Kinder Gartentrampoline

Du suchst ein Eckiges Trampolin, ein Gartentrampolin mit besonderem Outdoor-Schutz oder ein kleineres Modell. Hier stellen wir besondere Formen und dazu passende Trampolinmodelle vor.

Gartentrampolin rechteckig

Gartentrampoline in rechteckiger Form sind besonders gut geeignet, wenn Du das Turnen mit dem Trampolin professionell betreiben möchtest, denn durch die engere und lange Bauform dieser Geräte bekommst Du viel mehr Sprungkraft. 

Ein Grund hierfür sind die einzelnen Federn, die fast unabhängig voneinander funktionieren. Aus diesem Grund erreichst Du mit Deinen Sprüngen und Landungen eine wesentlich bessere Kontrolle und durch die Federn wirst Du auch nicht immer in Richtung Mitte geleitet. 

Für diese Bauart spricht ebenfalls der Platz, sodass problemlos mehrere Personen gleichzeitig trainieren können.

Kleines Gartentrampolin

Ein kleines Gartentrampolin ist insbesondere für Kinder geeignet, da der Durchmesser dieser Sportgeräte unter 200 cm liegt. Dennoch lässt es sich auch in einem kleinen Gartentrampolin sehr gut hüpfen und Springen und Du bist an der frischen Luft. Besonders gut ist ein kleines Gartentrampolin aber auch für kleinere Kinder geeignet, damit diese sich an das Springen herantasten können.

Trampolin Outdoor

Ein Trampolin ist vor allem dann für den Outdoorbereich geeignet, wenn es über ein Sicherheitsnetz verfügt, denn nur so wird garantiert, dass die Nutzer sicher darin toben und springen können. Outdoor Trampoline sind in der Regel auch wesentlich größer als Indoor Trampoline und der Einstieg höher, weshalb auch die Nutzung einer Leiter empfohlen wird.

Fazit

Das Springen auf einem Gartentrampolin macht sehr viel Spaß und hält dabei auch den Körper fit. Gartentrampoline sind einfach mehr als nur ein Spielzeug, denn sie dienen als ein tolles Sportgerät, bei dem man nie müde wird, dieses zu nutzen. Jedoch solltest Du Dich immer an die angegebenen Sicherheitsvorschriften halten, dann wirst Du auf jeden Fall lange Zeit Freude beim Sport haben und viele Deiner Muskeln trainieren, was Deiner Gesundheit auf jeden Fall förderlich entgegenkommt.

Inhaltsverzeichnis - Was Du in diesem Artikel erfährst